Wer bloggt?

Die Inhalte des Blogs werden von einem Redaktionsteam bereitgestellt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit für historisch Interessierte, ehemalige Mitarbeiter bzw. Studenten der Hochschule und Praktikanten im Nds. Landesarchiv – Standort Osnabrück / Universitätsarchiv, im Rahmen eines Gastbeitrags zu bloggen. Bei Interesse an einer Mitarbeit wenden Sie sich an die Redaktion. Informationen zu den Möglichkeiten der Mitarbeit finden Sie hier.

Das Redaktionsteam

  • Prof. Dr. em. Georg Rückriem (geb. 1934) | 1952-1953 Studium in Vechta und 1953-1954 an der Adolf-Reichwein-Hochschule in Osnabrück | 1954 Erste Lehrerprüfung | 1954-1956 Volksschullehrer | 1955-1959 Studium an den Universitäten Münster und München | 1959 Promotion in Pädagogik, Philosophie und Geschichte | 1960 Zweite Lehrerprüfung | 1960 Assistent am Deutschen Institut für wissenschaftliche Pädagogik, Münster | 1961 Assistent am Pädagogischen Seminar der Philipps-Universität, Marburg | Professor für Systematische Pädagogik an der PH Westfalen/Lippe in Münster (1968), an der PH Berlin-Lankwitz (1971), sowie an der Hochschule der Künste Berlin (1980) | Dekan der Fakultät Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften der HdK Berlin | Vizepräsident der HdK Berlin | Prof. em. seit 2002 | Forschungsschwerpunkte: Bildungstheorie und -geschichte, Hochschuldidaktik, Neue Medien, Kulturhistorische Theorie der Sowjetischen Psychologie
  • Dr. Thorsten Unger | seit 2013 Archivar der Universität und der Hochschule Osnabrück | Forschungsschwerpunkte: Hochschularchive, Hochschulgeschichte, Landesgeschichte

Ehemalige Mitarbeiter

  • Adolf Meyer (1929-2018) | 1949-1951 Ausbildung zum Buchhändler | 1952-1954 Studium an der Adolf-Reichwein-Hochschule in Celle und Osnabrück | 1954 Erste Lehrerprüfung | ab 1954 Volksschullehrer | 1957 Zweite Lehrerprüfung | 1962 Ernennung zum Konrektor | 1969 Ernennung zum Hauptlehrer | 1975 Ernennung zum Rektor | 1992 Eintritt in den Ruhestand | 1997 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes für seine Arbeit als Lokalhistoriker | Forschungsschwerpunkte: Heimatforschung
  • Anna Hopster | Studentische Hilfskraft Universitätsarchiv/Hochschularchiv Osnabrück von 2014-2019

Gastautoren | Position zum Zeitpunkt der Mitarbeit

  • Volker Arnke, M.A. | Interdisziplinäres Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Annemarie Benedix, geb. Wegener | Absolventin der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Rita Birkenfeld | Absolventin der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Eberhard Dietrich | Absolvent der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Tessa Edwards | Bachelor-Studentin in den Fächern Geschichte und Kunstgeschichte, Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Apl. Prof. Dr. Monika Fiegert | Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Osnabrück
  • Emily Larkin | Bachelor-Studentin in den Fächern Anglistik und Geschichte, Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Mirella Libera | Archivarin der Stadt Osnabrück
  • Ilse Meyer, geb. Backhaus | Absolventin der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Fabian Goldlücke | Bachelor-Student in den Fächern Geschichte und Politik, Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Lukas Hennies B.A. | Master-Student im Fach Geschichte, Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Rita Kahrens | Absolventin der Adolf-Reichwein-Hochschule
  • Fried Lohmann | Absolvent der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Georg Martin Meinecke | Absolvent der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Güner-Peter Mucur | Schüler, Thomas-Morus-Schule Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Vincent Peltz | Bachelor-Student in den Fächern Anglistik und Evangelische Theologie, Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Hans-Hoyer von Prittwitz und Gaffron | Absolvent der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Laura Quebe | Bachelor-Studentin in den Fächern Geschichte und Kunstgeschichte, Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Prof. Dr. Roland Reichwein | Emeritus an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Sohn von Adolf Reichwein
  • Luisa Römermann | FAMI-Auszubildende, Universitätsbibliothek Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Oliver Schmidt | Stabsstelle Kommunikation und Marketing, Universität Osnabrück
  • Brigitte Schön, geb. Marx | Absolventin der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Christiane Schulz, geb. Möller | Absolventin der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Martin Schürrer MEd | Doktorand in Mittelalterlicher Geschichte an der Universität Münster (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Carolin Schwarte | FAMI-Auszubildende, Universitätsbibliothek Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Gerhard Sels | Absolvent der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Stefan Spitzer | Bachelor-Student in den Fächern Kunstgeschichte und Italienisch, Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Rita Thomas | Abiturientin (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Prof. Dr. Thomas Vogtherr | Lehrstuhl für Geschichte des Mittelalters, Historisches Seminar der Universität Osnabrück
  • Gertraud Wallis-Rückriem, geb. Wallis | Absolventin der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Insa Waltermann | Abiturientin (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)
  • Ingmar Waßmann | Absolvent der Adolf-Reichwein-Hochschule 1954
  • Timon Wiechert | Bachelor-Student in den Fächern Geschichte und Latein, Universität Osnabrück (im Rahmen eines Praktikums im NLA Osnabrück)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.