Neue Beitragsserie: “Aus der Hochschulchronik”

Unser Praktikant Timon Wiechert hat sich in den vergangenen Wochen mit der Zusammenstellung der Hochschulchronik auf Basis der Glashausblätter befasst. Die in der Zeitschrift des Hochschulbundes abgedruckte Rubrik wurde 1949 eingeführt und dokumentiert die aus der damaligen Sicht bedeutsamen Ereignisse der noch jungen Pädagogischen Hochschule.

Die teilweise recht detaillierten Angaben sollen in den kommenden Wochen jahresweise in das Blog eingestellt werden und der Orientierung für die bisherigen Beiträge, aber auch zur Anregung neuer Beiträge dienen. Nach Sichtung der kompletten Daten soll eine statische Seite mit den wichtigsten Ereignissen der Hochschulgeschichte zusammengestellt werden. Die Serie startet mit dem Jahr 1949, die früheren Jahre sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgearbeitet werden.

Zum Hintergrund: Die 1946 in Celle gegründete Hochschule zog 1953 nach Osnabrück um, wo sie Anfang der 1970er in der Universität Osnabrück aufging.

Zum Start der Serie (Jahr: 1949) geht es hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.